Programm / Programm / Kreativität / kreatives Schreiben / Kursdetails
Programm / Programm / Kreativität / kreatives Schreiben / Kursdetails

Das an äußerlichen Begebenheiten gemessene Leben Eduard Mörikes (1804-1875) verleitet dazu, ihn als biedermeierlichen Idyllendichter einzuordnen. Manche Zeitgenossen sahen in ihm den weltabgewandten, untüchtigen Dorfpfarrer und Dichter in Schlafrock und Pantoffeln. Erst später wurde erkannt, dass Mörike viel mehr war. Seine Dichtung pendelt zwischen Idylle und Abgrund und ist geprägt von Widersprüchen, Brüchen, Fluchten.
Wir besuchen das Mörikemuseum auf der Albhochfläche, wo der Dichter als 28-Jähriger knapp zwei Jahre lang als Pfarramtsverweser tätig war und wandern gemächlich zum Randecker Maar, vorbei an Plätzen, die Mörike verdichtete. Dort sehen wir zudem Besonderheiten des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.
Bitte Folder anfordern.


Kosten

87,00 € zzgl. Mittagessen, inkl. Busfahrt () (Ermäßigung möglich)


Termin(e)

Sa. 22.06.2019, 07:30 - 20:00 Uhr


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 22.06.2019 07:30 - 20:00 Uhr   Bissingen - Ochsenwang