Programm / Programm / Kreativität / Kalligraphie / Kursdetails
Programm / Programm / Kreativität / Kalligraphie / Kursdetails

Sie ist trotz ihres hohen Alters die Grundlage und das handgeschriebene Vorbild für unsere Kleinbuchstaben. Sie hat ein sehr schönes Schriftbild, der kräftig/feine Strichkontrast ermöglicht eine gute Lesbarkeit. Deshalb ist sie für mehrzeilig geschriebene Texte hervorragend geeignet. Nicht zuletzt liegt darin ihre besondere Ausstrahlung. Kalligraphisch passen als Schmuckbuchstaben ausgestaltete Großbuchstaben zu dieser Minuskel. Wunderschön sieht sie aus, wenn sie, wie zur Zeit Karls des Großen, ganz ursprünglich mit einem echten Federkiel geschrieben wird.
Wir schreiben mit Bandzugfedern (2, 2½ und 3 mm), brauner Tinte auf Papier. Das Schreibmaterial stelle ich zur Verfügung. Auch ein Gänsekiel ist im Material enthalten.

Bitte mitbringen:

Kalligraphie-Schreibwerkzeugen falls vorhanden. Parallel-Pen sind willkommen falls vorhanden: rote oder gelbe oder grüne Füllhalterkappe also die Breiten 1,5 mm, 2,4 mm oder 3,8 mm.Zusätzliches (Wunsch-)Material kann auch im Kurs erworben werden.


Kosten

215,00 € inkl.Seminarunterlagen, Kaffee und Süßes ()


Zeitraum

Fr. 15.03.2019 - Sa. 16.03.2019, 15:00 - 18:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 15.03.2019 15:00 - 18:00 Uhr Dr. Griß Str. 5 Schlosserhus - Kürschnerstuba
Sa. 16.03.2019 09:00 - 17:00 Uhr Dr. Griß Str. 5 Schlosserhus - Kürschnerstuba