Programm / Programm / Kreativität / kreatives Schreiben
Programm / Programm / Kreativität / kreatives Schreiben

Plätze frei Schreiben als Ressource (6010)

Sa. 08.12.2018 (10:00 - 17:00 Uhr) - So. 09.12.2018
Dozentin: Erika Kronabitter

Von den Merseburger Zaubersprüchen bis zur autobiografischen Literatur der 68er Generation - zu allen Zeiten hat es Versuche gegeben, Sprache als eine Form möglicher Heilung einzusetzen, Schreiben als Befreiung von innerem Druck, als Auslöser von Bewusstseinsprozessen. In diesem Workshop experimentieren wir ohne Anspruch auf therapeutische Kompetenz mit Schreibübungen, die uns dabei unterstützen, Vergangenes neu zu bewerten, Ziele klar zu erkennen und die uns zu innerer Balance und humorvoller Distanz zu unseren Problemen verhelfen.

Plätze frei Literatur- und Kulturfahrt Meersburg - Annette v. Droste-Hülshoff (6095)

Sa. 15.09.2018 08:00 - 18:00 Uhr
Dozentin: Evelyn Brandt

"Nach hundert Jahren möchte ich gelesen werden."
Die eigenwillige Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) ist eine der größten deutschen Dichterinnen. Ihre Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer und ihr Streben nach einem selbstbestimmten Leben, waren keine gewünschten weiblichen Tugenden der Restaurationszeit, vielmehr galten Bescheidenheit, Gehorsam und Demut als unangefochtene Ziele. Doch gelangen Annette Droste-Hülshoff immer wieder Ausbruchsversuche, in denen sie sich mühsam einen kleinen Freiraum schuf. In einer Spezialführung sehen wir die für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Privaträume der Dichterin.