Programm / Programm / bewusstes Sein / Vorträge
Programm / Programm / bewusstes Sein / Vorträge
Seite 1 von 2

Plätze frei INNEN.welt.reise.LUST (1020)

So. 26.04.2020 10:10 - 17:17 Uhr
Dozentin: Marialuise Rob-Schmaranz

Die Reise nach INNEN ist die WERTvollste! Sie überrascht und begeistert uns mit einzigartigen Landschaften, Kulturen, Schätzen, Mysterien. Auf dieser Reise weitet sich unser BEWUSST.SEIN.
Wir lernen die Einheit von GEIST - PSYCHE - LEIB zu würdigen. Ebenso bewundern wir das höchstintelligente Zusammenwirken unserer inneren Organfamilie. In Prozessen des Vertraut-Werdens gedeiht unsere wahre Selbst.LIEBE. Das ungeahnte innere Heil-Potenzial wird befreit. Dieses dient uns persönlich auf dieser WELT-REISE. Und auch der MIT-Welt!
In der Wunderfülle des Lebens fördert echte GEMEINSCHAFT wesentliche Erkenntnisprozesse.
Gemeinsam wollen wir mitgebrachte(!) Lebensmittel in einem Freuden.mahl geniessen. Wir werden meditieren, tanzen, berühren, kommunizieren, staunen, uns entfalten, einander WOHL-TUN!
Bezüglich einer Abstimmung der möglichen Essenbeiträge bitte Kontakt mit Renate Breuss.

Anmeldung möglich Tinnitus - die verlorene Stille (1508)

Mo. 09.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Sabine Hartmann

Es pfeift oder klingelt im Ohr. Tinnitus kann viele Ursachen haben und bringt den Betroffenen fast zur Verzweiflung. Sind schulmedizinisch oft sehr schnell alle Behandlungsmöglichkeiten
ausgeschöpft, bietet die Naturheilkunde eine Vielzahl an Möglichkeiten. An diesem Abend werden diverse alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Pflanzenheilkunde, Mikronährstoffe, Meditation, Muskelübungen und Homöopathie miteinander besprochen.

Plätze frei Naturheilkunde für Kinder (1510)

Mi. 11.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Sabine Hartmann

Ein Vortrag für all jene, die komplementär zur Schulmedizin ihre Kinder bei diversen Erkrankungen naturheilkundlich behandeln möchten. Wir besprechen diverse Heilpflanzen, welche beispielsweise gegen Säuglingsunruhe oder Erkältungskrankheiten helfen.
Es werden verschiedene homöopathische Mittel, die Anwendung von Schüssler Salzen und Bachblüten, sowie altbewährte Hausmittel erklärt.

Plätze frei INNEN.welt.reise.LUST - Vortrag (1528)

Sa. 25.04.2020 19:00 - 20:00 Uhr
Dozentin: Marialuise Rob-Schmaranz

Die Reise nach INNEN ist die WERTvollste! Sie überrascht und begeistert uns mit einzigartigen Landschaften, Kulturen, Schätzen, Mysterien. Auf dieser Reise weitet sich unser BEWUSST.SEIN.
Wir lernen die Einheit von GEIST - PSYCHE - LEIB zu würdigen. Ebenso bewundern wir das höchstintelligente Zusammenwirken unserer inneren Organfamilie. In Prozessen des Vertraut-Werdens gedeiht unsere wahre Selbst.LIEBE. Das ungeahnte innere Heil-Potenzial wird befreit. Dieses dient uns persönlich auf dieser WELT-REISE. Und auch der MIT-Welt!
In der Wunderfülle des Lebens fördert echte GEMEINSCHAFT wesentliche Erkenntnisprozesse.
vertiefender Workshop am So., 26.4.2020

Plätze frei Tomatis - Ich höre, also bin ich.. (1530)

Di. 17.03.2020 20:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Christine Tabernig

Was ist das, die Tomatistherapie?
Hörend erschließt sich uns die Welt von Anfang an.
Kann / Will ich die Welt hören - so wie sie ist?

Plätze frei Tomatis - Ich höre, also bin ich.. (1532)

Fr. 17.04.2020 20:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Christine Tabernig

Was ist das, die Tomatistherapie?
Hörend erschließt sich uns die Welt von Anfang an.
Kann / Will ich die Welt hören - so wie sie ist?

Plätze frei Gartengestaltung mit Naturstein (1540)

Sa. 07.03.2020 14:00 - 17:30 Uhr
Dozent: Michael Wagner

Sie lernen Schritt für Schritt einen schönen, zeitlosen und dauerhaften Garten zu planen und ihn auch anzulegen bzw. umzugestalten. Hauptschwerpunkt ist das Gestalten mit Natursteinen, z. B. Terrassen, Mauern, Treppen, Quellsteine, Natursteingarten. Weiteres einen Einblick um kostspielige Baufehler zu vermeiden.

Mit Hilfe von "Großformatiger" Präsentation, die die einzelnen Abläufe bei der Erstellung und Gestaltung zeigen, wird Ihnen fundiertes und praktisches Fachwissen klar und einfach vermittelt. Zusätzlich wird auch das Thema Naturstein im Innenbereich, bei Wintergärten und Pools angesprochen. Freuen Sie sich Ihre eigene kleine Oase zu gestalten, sei es Innen- oder Außen.

Plätze frei epa- emotionale prozess arbeit (1541)

Di. 11.02.2020 20:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Christine Tabernig

Sie erleben öfters Unstimmigkeiten und haben Zweifel an Ihrem Platz im privaten oder im beruflichen Umfeld - dann sind sie hier richtig.
Es geht um Ihre Gefühle, die dahinter stecken mögen und ihnen daher bei einer tieferen Hinsicht den Weg versperren oder den sogenannte "Balken vor den Augen sind". Es geht ums Erkennen und Möglichkeiten des Annehmens, oder der Veränderungen zu erleben

Epa = Wohlwollendes Zuhören und Zutrauen, anerkennen für das was gerade ist,
was in diesem Moment auch zu schaffen möglich ist, was Sie bereit sind zu bearbeiten und
sich darauf einlassen wollen.

Plätze frei mit Begeisterung das Leben lernen (1570)

Di. 18.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Mag, Dr,Anja Dreier

"Wir erwarten von Anfang an von Kindern, dass sie Fortschritte machen und somit den Blick auf das Werden richten. Dabei vergessen wir und sie, den Blick auf das Sein zu behalten."

In Seminar richten wir voll und ganz den Blick auf das Sein des Kindes. Kinder verbinden Spielen, Lernen und Leben miteinander als Einheit. Und genau daraus entsteht Begeisterung. Begeisterung für das Leben.
Mit einem Impulsvortag "Ich fühle was, was du nicht siehst" steigen wir in dieses bedeutsame und richtungsweisende Thema ein. Im Anschluss widmen wir uns persönlichen und individuellen Anliegen.

Plätze frei Ich fühle, was Du nicht siehst - Kinder und Jugendliche verstehen (1574)

Di. 31.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Dozentin: Mag, Dr,Anja Dreier

Kinder und Jugendliche nehmen oft Dinge in ihrem Alltag und in ihrer Umgebung wahr, die von Erwachsenen in der Dichte des Alltags oft ungesehen, unbeachtet und unverstanden bleiben. Manches mal entstehen daraus Ängste, Blockaden, Bauchweh, Kopfweh, emotionale und soziale Herausforderungen, usw.
Wir betrachten die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Psychosomatik und fördern so das gesundheitliche Wohlbefinden unserer Kinder und Jugendlichen durch ein anderes Bewusstsein ihrer Empfindungen und Wahrnehmungen.
Wir finden Lösungen für Themen wie Bauchweh, Kopfweh, Schulangst, Schulverweigerung, Ängsten, Blockaden, Schlafstörungen, Zwängen, Konzentrations- und Lernproblemen, Problemen im sozialen und emotionalen Verhalten usw. und lösen so die Ursachen für diese psychosomatischen Symptome.



Seite 1 von 2